• Susi Meinen
    unterwegs mit ACS Pro

    mehr...
    Bild
  • JRNEUM...
    ...der angepasste Gehörschutz!

    mehr...
    Bild
  • Musik hören...
    ...mit konfortablem Sitz im Ohr.

    mehr...
    Bild
  • Tom Lüthi...
    ...schütze Dein Gehör!

    mehr...
    Bild

Finden Sie Ihren passenden Gehörschutz

Audio Protect Online-Shop

Dienstleistungen rund um Gehörschutz & Lärmschutz

Bild

Mitarbeiter Daten für Kunden

Die Otoplastik Gehörschützer werden zu 100% digital gefertigt. Diese Scandaten sind in zwei Versionen auf unserem Datenserver verfügbar, als Roh- und als Design-Daten.

Diese Daten können nicht an Kunden weitergegeben werden, da die 3D-Software für den Gehörschutz verschlüsselt ist und die Daten nicht mit einer anderen Software geöffnet und weiterverarbeitet werden können.

Die Mitarbeiterlisten mit den vollständigen Gehörschutz-Informationen und Serviceterminen sind auf den internen Servern abgelegt. Es handelt sich um Excel-Tabellen, damit der Kunde diese weiterbearbeiten und ergänzen kann. Diese Listen werden dem Kunden auf Wunsch zugestellt oder online zur Verfügung gestellt.

Lärmschutz - DB Messgerät

Dezibel Messungen

Eine Dezibel-Messung zeigt auf, wo der Arbeitsplatz eine Lärmemission von 85dB(A) und mehr aufweist und deshalb eine Gehörschutztragepflicht besteht.

Audio Protect AG bietet zwei Möglichkeiten von Messungen:

  1. Kurztest vor Ort mit einem Messgerät ohne Auswertung
  2. Ausführliche dB-Messung mit einem geeichten Dosimeter und einer vollumfänglichen Auswertung

Anhand dieser Angaben kann schnell und klar ein Katasterplan erstellt werden, um die Bereiche über 85dB(A) zu kennzeichnen.

Bild

Dichtigkeitskontrolle / Hörtest

Bei den Arbeitsplätzen mit Lärmemissionen über 85dB(A), wo eine Gehörschutztragepflicht besteht, muss eine Schutzwirkungskontrolle in den ersten zwölf Monaten nach der Lieferung und nach jedem dritten Jahr gemacht werden.

Audio Protect AG bietet dazu zwei Varianten an:

Die Dichtigkeitskontrolle in Form einer Lecktestmessung[SK1] . Durch die Otoplastik wird Luftdruck aufgebaut und die Dichtigkeit der Otoplastik so geprüft. Bei einem allfälligen Luftaustritt zwischen der Otoplastik und dem Gehörgang weist das Gerät eine Undichtigkeit auf. Diese Messmethodik ist ein schnelles Verfahren und kann auch an lärmigen Orten direkt bei den Arbeitsplätzen durchgeführt werden.

Eine etwas aufwändigere Methode ist der Hörtest mit und ohne Gehörschutz. Die hier gemessene Differenz im Hörvermögen zeigt auf, ob der Gehörschutz noch genügend Schutzwirkung aufweist. Damit dieses Verfahren durchgeführt werden kann, werden ein ruhiger Raum und zirka sieben Minuten pro Person benötigt.

Workshop

Workshops / Schulung

Ab einer Lärmemission von 85dB(A) oder mehr und über acht Stunden  muss ein Gehörschutz getragen werden, da dieser Lärm hörschädigend ist und die Schädigung meist erst viel später spürbar wird.

Damit ein Gehörschutz auch mit Überzeugung getragen wird, ist es wichtig zu verstehen, welche Folgeschäden der Lärm verursacht und wie ein Gehörschutz richtig angewendet wird. Sobald die Notwendigkeitsich zu schützen verstanden wird, ist der Schritt einen Gehörschutz zu tragen sehr einfach.

Audio Protect AG bietet massgeschneiderte Workshops und Schulungen an, um die Funktion des Gehörs und die Notwenigkeit sich richtig zu schützen aufzuzeigen. Zudem wird aufgezeigt, wie die verschiedenen Gehörschutz-Arten gehandhabt werden und wann ein Gehörschutz ausgetauscht werden muss. Nur so ist gewährleistet, dass Gehörschutztragen künftig zum normalen Alltag gehören wird.

Bild

Wartung / Service

Ein Otoplastik Gehörschutz sollte zwischendurch einer Wartung unterzogen werden (Austausch der Kordel, des Filterschlauchs oder auch des Cerumensticks oder des Etuis). Zugleich wird der Gehörschutz richtig gereinigt und einer manuellen Sitzkontrolle unterzogen.

Zusätzlich wird der Gehörschutz-Anwender wieder sensibilisiert und hat die Möglichkeit, sich über die Konsequenzen des Nichttragens des Gehörschutzes zu informieren.

Audio Protect AG bietet in Industriebetrieben einen jährlichen Service vor Ort an. Nach Absprache mit dem Kunden wird dieser ein Mal jährlich von uns kontaktiert und wir schlagen einen Service.Termin vor.

Bild

Garantieanspruch

Wenn ein Gehörschutz angepasst wird und dieser drückt, herausfällt, nicht richtig sitzt, oder der Dämmfilter nicht korrekt definiert wurde, wird der Gehörschutz kostenlos ersetzt oder entsprechend der Dämmfilter angepasst. Alle dies muss innerhalb der ersten drei Monate gemeldet werden. Ein Otoplastik Gehörschutz wird dem Gehörgang angepasst und entspricht der gegebenen Ohrform. Durch die Funktions- und Dichtigkeitskontrolle kann aufgezeigt werden, ob die Passform korrekt ist. Denn jeder Gehörgang verändert sich anatomisch laufend. Somit kann es sein, dass der Otoplast nicht mehr richtig sitzt und daher erneuert werden muss. Dies ist kein Garantieanspruch, da wir nicht beeinflussen können, wie sich der einzelne Mensch verändert und beispielsweise an Gewicht zu- oder abnimmt. Die Lebensdauer einer Ohrpassform beim Gehörschutz beträgt zirka fünf Jahre. Materialfehler wie das Zerbrechen der Otoplastik durch Spannungsrisse werden innerhalb von 24 Monaten ersetzt. Materialschäden durch unsachgemässe Handhabung und Vernachlässigung der Reinigung wird nicht unter dem Garantieanspruch abgehandelt.

Bild

Reinigung der Otoplasten

Die Otoplasten von Audio Protect AG können unter fliessendem Wasser gewaschen werden und benötigen keine zusätzlichen Reinigungsmaterialien.

Es können aber verschiedene Reinigungsmöglichkeiten angewendet werden:

  • Reinigen in einem Ultraschall-Gerät mit warmem Seifenwasser
  • Einlegen und HADEO Reinigungstabs von Audio Protect AG
  • Abreiben mit HADEO Reinigungstüchern

Bild

Online Shop

Audio Protect AG versucht ein breites Band an Produkten anzubieten, um alle Bedürfnisse rund ums Ohr (exkl. Hörgeräte) abzudecken. Dabei ist es wichtig, die Möglichkeit zu haben, kleine Mengen zu einem atraktiven Preis, bestellen zu können.

Die Audio Protect AG versucht immer wieder Aktionen zu schalten, damit die Schnäppchenjäger auch zu Ihren Kosten kommen. Die Aktionen sind oftmals Neue Produkte in Eigenentwicklung oder Aktionsprodukte von unsere Lieferanten. Weiter können es auch Produkte sein, die wir aus dem Sortiment nehmen, da der Bedarf dazu zu gering ist, oder die Verpackungseinheit ändert.