Musik Gehörschutz

Gehörschutz in der Musik ist heute keine Seltenheit mehr, eher das Gegenteil. Der Lärm (Schall) ist des einen Lust und des anderen Last, schädlich ist beides wenn man sich über längere Zeit in einem Lärmbereich über 85 dB(A) aufhält.

Das Bedrüfnis eines Musikers ist, nebst dem musizieren, sein Gehör zu schützen. Das Gehör ist ein grosses Kapital des Musikers und das gilt es mit der richtigen Gehörschutz-Lösung zu schützen.

Der Gehörschutz eines Musikers muss mit einem Dämmfiltersystem ausgerüstet sein, damit trotz Schutz das Hören gewährleistet ist. Nicht jeder Gehörschutz dämmt gleich viele dB, wie sich auch die Hörkapazität stark unterscheidet.

Das „non plus ultra“ für einen Musiker ist der angepasste Gehörschutz mit einem linear gedämmten Filtersystem, der schützt, aber das Soundbild nicht verändert.

Es werden 1–12 von 14 Ergebnissen angezeigt